Nachruf BI Primus Alfred, Kommandant der FF-Thalsdorf 1972 -1984

Alfred Primus, St.Georgens ehemaliger Gemeindefeuerwehrkommandant und Kommandant der FF-Thalsdorf von 1972 bis 1984, ist am 9. Juni im 78. Lebensjahr nach langer, schwerer Krankheit verstorben.


Alfred Primus trat der FF-Thalsdorf am 01.01.1968 bei. Bereits 1972, am 26. November wurde er zum Kommandanten der Thalsdorfer Wehr gewählt, der er bis zum 08.03.1984 vorstand.

In diesen zwölf Jahren als Feuerwehrkommandant hatte Alfred Primus die Feuerwehr Thalsdorf musterhaft zu der heutigen Schlagkraft geführt und maßgeblich zu dem hohen Ausbildungsstand der Wehr beigetragen.

Daneben hatte BI Alfred Primus in seiner Funktion als Gemeindefeuerwehrkommandant von St.Georgen am Längsee und als Ausbildner an der Landesfeuerwehrschule sowie langjähriger Wettkampf-Bewerter immer eine große Verantwortung zu tragen.
Alfred Primus erreichte mit den Thalsdorfer Kameraden von 1970 bis 1972 drei Mal infolge den Bezirksmeistertitel in den Stufen I - III und nahm mit der Wettkampfgruppe an den Landesmeisterschaften teil.

1975 wurde ihm das Silberne Verdienstabzeichen des KLFV für Verdienste um das Feuerwehrwesen verliehen, im Jahr 2003 wurde Alfred Primus für seine Kommandantentätigkeit von der Gemeinde St.Georgen am Längsee mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

Auch wenn sich die Wege von Alfred Primus und der FF-Thalsdorf Ende 1984 trennten, so wird unser ehemaliger Kommandant und Kamerad stetig mit Dank und hoher Anerkennung für seine Leistungen in guter Erinnerung bleiben.

Ein letztes "Gut Heil"!




Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns die Ihre mit [Meinung schreiben]

 Ihre Beiträge zum Artikel...

Es wurde noch keine Meinung geschieben.
zurck zur Meldungsübersicht

 

 

 

 

 

© FF-Thalsdorf 2006 - 2015